Dienstag, 24. November 2009

Es ist nochmal gut gegangen!

Die Abmahnungen gegen die Bastlerinnen, die Katzenpfötchen zu Dekoration benutzt haben, wurde zurückgenommen und die Firma Wolfskin, respektive ihre Anwälte, wollen wohl zunächst erstmal warnen bevor sie scharf schiessen. Nichtsdestotrotz halten sie aber alle Pfoten für die ihren. Nunja, da müssen sich die kreativen Menschen zurückhalten oder immer schön nachfragen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.