Dienstag, 13. Juli 2010

Unser Garten - nach dem Sturm

Das war ja ein Unwetter gestern - kurz, aber heftig! Meine Dosenöffnerin war während des Sturms mit dem Auto unterwegs - es ging nicht anders, sie ist geradewegs hineingefahren als sie von der Dialyse nach Hause kam. Sie war ein wenig besorgt, als sie unter den Bäumen durch musste, aber es ist nichts passiert.

Einige der ausquartierten Tomaten sind mit ihren Töpfen umgekippt, haben es aber auch unbeschadet überstanden.



Trotz der widrigen Umstände reifen die Tomaten und meine Menschen können bald ernten.



Auch die Zinnien blühen in ihrem Ausweichquartier.



Die Taglilie hat sich auch mit der besonderen Lage arrangiert und zeigt sich von ihrer schönsten Seite, ...



... was eine kleine Schwebfliege zu schätzen weiß.



Im Moment ist es ganz angenehm, aber schon morgen soll es wieder heiss werden, mit Gewittern abends. Hoffentlich gibt´s nicht wieder Unwetter!

Kommentare:

  1. Ganz ganz tolle Blumenbilder! Bei uns hats auch gestürmt, aber nicht so heftig. Die Tomaten lieben ja die Hitze, darum gedeihen die auch super. Ich hab auch schon Früchte dran :))
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Tomaten, möchte man reinbeißen,
    bei uns in Franken hatten wir gestern zwar Gewitter und Regen aber "normal", ist sofort wieder alles verdampft so heiß war die Erde, heute morgen leichter Regen und angenehme 25 Grad draußen, innen gefühlte 35 Grad da sehr hohe Luftfeuchtigkeit, jetzt scheint wieder die Sonne und es wird schon wieder heiß, bei jeder Bewegung zerfließt man wieder.
    Also keine Erholung in Sicht wenn ich so den Wetterbericht für die nächsten Tage ansehe.
    Bei "Sunshine" Ingrid in deren Gegend hat es gestern weitaus mehr gewütet.
    Freuen wir uns das der Sturm an uns vorbeizog.
    Liebe Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
  3. Wir hatten kein Unwetter, nur etwas Regen heute morgen. Ich kann nur staunen, wie weit Dein Garten ist. Tomatenpflanzen hab ich auch, aber das was dran ist erinnert an grüne Murmeln. Ich wünsche Dir auf alle Fälle eine Unwetter-freie-Zeit.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.