Mittwoch, 4. August 2010

Ayla will hoch hinaus

Gestern abend waren wir mit unseren Menschen im Garten. Und weil Ayla das Spiel mit mir langweilig wurde, ist sie die Trennwand hochgeklettert und über Gartenhaus und Garage zum Balkon gelaufen. Dort hat sie es sich dann auf der Schilfmatte bequem gemacht, während ich mit unseren Dosenöffnern auf der Terrasse war.

Hallo du da unten!


Ich beobachte die Terrasse.



Und ich seh dich da oben.


Hier oben habe ich den Garten im Blick.


Wir Katzen haben uns hier schon immer die erste Etage erobert und sind vom Garten her auf den Balkon geklettert. Aber ungefährlich ist das nicht! Kerstins erste Katze - Dalia - hat sich, als sie zum ersten mal auf den Balkon war, so erschreckt, als Kerstin die Balkontür geöffnet hat um sie reinzulassen, dass sie vom Balkon gesprungen/gefallen ist. Sie hat aber Glück gehabt und ist auf dem Sonnenschirm gelandet, langsam abgerutscht und sicher auf der Terrasse angekommen. Welch ein Schrecken für Mensch und Tier!

Solche Stürze gehen nicht immer so glimpflich aus! Um meine Artgenossen zu schützen, die auf den Balkon dürfen, kann ich Euch nur empfehlen, spezielle Katzennetze anzubringen. Es hat schon böse Verletzungen bei Katzen gegeben, die vom Balkon gestürzt sind.

Kommentare:

  1. Bin ganz verliebt in Deine Katzen.
    Leider wohnen wir direkt an einer Hauptstraße und zwei ganz süße Miezen musste ich schon dem Straßenverkehr opfern. Jetzt hab ich es aufgegeben. Die Tierchen taten mir immer so wahnsinnig leid und ich war jedesmal einige Zeit am heulen. Das macht keinen Sinn, wenn ich mir eine Katze zulege.
    Hoffentlich hast Du noch sehr sehr lange Freude mit den Deinen. Die sind total schön.

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne Katzenbilder. Kann deine Liebe und Freude über die Katzen total nachempfinden.
    Ich liebe Katzen. Meine eine ist letztes Jahr und die graue Schönheit ist leider Mitte Mai verstorben und ich kann mich noch nicht auf ein neues Tier einlassen.
    Genieße aber bald wieder meine 3 Pflegekatzen für 2 Wochen. Sie sind ein wunderbarer Ersatz und machen mir viel Freude.
    Jede Traurigkeit oder schlechte Laune wischen diese tollen Tiere mit ihren Kabriolen einfach weg.
    Wünsche dir noch viel Freude mit deinen.
    LG Hanne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.