Samstag, 21. August 2010

Ein Morgen im Garten

Den Morgen genießt Ayla gerne im Garten, mal mit mir zusammen, mal alleine. Sind wir zwei Katzen zusammen, dann spielen und toben wir gerne im Garten, wobei es dann auch schon manchmal ganz schön laut zugehen kann. Meistens muss ich mit Ayla schimpfen, weil sie es ein wenig übertreibt und mich etwas zu fest in den Nacken beißt. Dann schreie ich vor Schreck und Schmerz und fauche den kleinen Wildfang an. Ayla reißt sich dann für eine Zeit zusammen, bis sie wieder nicht dran denkt und alles von vorne beginnt.


Heute Morgen hat Ayla jedoch die Sonne am zweiten Sitzplatz unserer Menschen vor dem Gartenhaus genossen.



Später hat sie die Dosenöffner aus dem Beet heraus beobachtet.

Kommentare:

  1. armes Finchen .... ,ich ärgere den Bruno aber auch mal ganz gern, oder sagen wir mal so, ich habe mein Temprament dann nicht so unter Kontrolle :-((((
    Übrigens von unserer Mami sieht das Gartenhaus auch fast so aus wie das von Euren Menschen, auch so´n schönes Blau :-))))))))))

    Wir senden Euch kuschelige FellnasenGrüße
    Bruno,Nero & catwoman

    AntwortenLöschen
  2. Da fragt man sich, was hat mehr Dekorationswert: die Katze oder die nostalgischen Gartenmöbel. Ich sage, die Mischung machts :-))
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. @woman

    Ja, lieber Nero, das ist eine gute Formulierung - Ayla hat auch ihr Temperament nicht unter Kontrolle. Vielleicht fehlt auch etwas die Erziehung, denn sie wurde als streunendes Katzenkind alleine aufgegriffen. Und ich bin eine sehr sanfte Katze und schaff das mit der Erziehung nicht so.

    Nasenstüber an Euch und Eure Dosenöffnerin

    Finchen

    AntwortenLöschen
  4. @Christiane

    Ich habe den starken Verdacht, dass Ayla sich den Stuhl extra zum Posieren ausgesucht hat - und das in der Morgensonne. Denn sonderlich katzenbequem ist er ja nicht. Und die Dosine ist ja auch drauf angesprungen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

    Finchen mit Ayla und Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.