Dienstag, 17. August 2010

Retro im Original


Meine Dosenöffnerin Kerstin ist gerade dabei, ein wenig aufzuräumen. Dabei sind ihr alte Familienfotos in die Hände gefallen. Leider haben die Bilder eine nicht ganz so gute Qualität, aber man sieht schon, wie bunt es damals bei Kerstin und ihren Eltern war. Das waren die Siebziger - ziemlich poppig in den Wohnungen.

Zu Anfang der Siebziger noch Träume in Rosa


Mitte der Siebziger eher bunt und großgemustert


Schon damals hat meine Dosenöffnerin gerne die Stricknadeln geschwungen, und das ist bis heute so geblieben.

Kommentare:

  1. Die mit den weißen Blumen hatten wir auch ... da waren wir gerade frisch verheiratet ;-))
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Verrückt, nicht wahr!? Man kann sich das heute kaum vorstellen, dass man ganze Zimmer so tapeziert hat.

    @Christiane
    Wo habt Ihr denn die tolle Tapete gehabt? Wir hatten sie im Flur.

    Bis dann

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Boah... diese TAPEEETEN!!! Nee.... *grusel*
    Aber ich kann mich dumpf entsinnen, dass es früher bei uns daheim auch so ähnlich ausgesehen hat. Und unsere Oma hatte die mit den weißen Blumen gar bis vor 3 Jahren.... im Flur. *lach*

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.