Montag, 3. Januar 2011

Nachwirkungen der Weihnachtszeit

Meine Freundin Ayla hat während der Weihnachtszeit zu tief ins Glas geschaut - in ein Glas mit Kerze drin. Dabei hat sie ihren Augenbrauen eine leichte Dauerwelle verpasst. 



Bei uns gibt es nur Kerzen im Glas, um zu verhindern, dass wir Katzen uns die Haare anschmurgeln. Aber Ayla schafft es auch so.

Kommentare:

  1. Manchmal rächt es sich zu neugierig zu sein. Aber lustig schaut es aus ;-))
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ja Gwundernasen gehen näher ran!!!
    Reizende Fotos♥
    Wüsche euch allen einen wunderbaren Tag!
    Herzlich bbbbb

    AntwortenLöschen
  3. Greetings dear Ayla und Kirsten,

    We are sorry to learn that Ayla burnt her eyebrows. We can only hope that they will not only grow back quickly but that a lesson was learned and so will not happen again.

    All our best to you for the new year.

    Warmest regards,
    Miss Kitty and Egmont

    AntwortenLöschen
  4. Na ja liebe Kerstin, auch die Ayla wird sich gewundert haben, was da nun soooo "stinkt"-und husch die wusch, so was passiert eben mal....
    Ob sie auch daraus was lernt, bleibt fraglich-ich kenne das auf eine andere Art, nämlich bei mir selber-hihi
    alles Liebe Dir und deinen neugierigen Nasen

    AntwortenLöschen
  5. Unser Mensch hat seitdem sie uns hat keine Kerzen mehr angemacht. Nur ganz selten, wenn sie badet und dann bleibt die Tür zu. Wir würden das nämlich auch schaffen, Ayla!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.