Sonntag, 30. Dezember 2012

Sonntag, 23. Dezember 2012

Frohes Fest

Ayla und ich sowie unsere Dosenöffner
wünschen Euch und Euren Lieben


Nach den Feiertagen melden wir uns wieder.

Freitag, 14. Dezember 2012

Wunsch und Wirklichkeit

An kalten Wintertagen macht sich Ayla warme Gedanken ...



... und nähert sich ihrem Traum an.


Auf diese Ideen hat Ayla eine Karte gebracht,
die vor kurzem bei uns angekommen ist.


Aus dem - noch - verschneiten Münsterland wünsche ich Euch
einen wunderschönen 3. Advent!




Sonntag, 9. Dezember 2012

Winter-Intermezzo

Der Winter hat bei uns von Donnerstag bis heute einen Kurzauftritt gehabt. Heute haben wir wieder unser typisches Winterwetter mit 5 Grad und Regen. Aber in den letzten Tagen haben wir uns am Schnee erfreut.


Die Vögel im Garten hatten mit dem Schnee zu kämpfen.





Der Garten ist ein Winterwunderland.


Da kann der Gucki nur staunen.


Ayla hat auch ihren Spaß - und Schnee auf dem Rücken.


Unser Lichterbaum am Tag ...


... und am Abend.


Ich möchte mich noch für Eure Genesungswünsche anlässlich meines verunglückten Fusses bedanken. Sie haben gut geholfen, denn mein Fuss ist schon wieder fast der alte. Schwellung und Schmerzen sind ziemlich zurückgegangen und laufen kann ich inzwischen auch einigermaßen gut, auch wenn es für einen Gang über unseren Weihnachtsmarkt noch nicht reicht.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!



Montag, 26. November 2012

Das Neuste von Kerstin und vom Postcrossing

Das Wochenende war zwar relativ mild, aber stürmisch. Ayla und ich haben unseren Gartenrundgang gestern trotzdem durchgeführt und auch heute morgen schon erledigt. 

Unsere Dosenöffnerin Kerstin ist im Moment schlecht zu Fuß, weil sie am Freitag böse auf der Treppe umgeknickt ist. Der linke Fuß ist dick angeschwollen und jetzt auch noch bunt geworden. Und schmerzhaft ist es auch - meine Dosenöffnerin humpelt nur noch herum. Aber trotzdem hat sie Glück gehabt, denn beim Röntgen im Krankenhaus hat sich herausgestellt, dass nichts gebrochen ist und auch keine größeren Bänder gerissen sind, so wie sie es befürchtet hatte. 

Heute möchte ich Euch mal wieder ein paar Karten zeigen, die in der letzten Zeit angekommen sind.


Eine hübsche Katzenkarte aus London.



Aus Portland in Oregon ist diese Karte.


Eine originelle Weihnachtskarte mit
 glitzernden Rentieren aus Östereich


Das Maskottchen der Purdue University in Indiana.


Diese lustige Katzenkarte stammt von einer netten Postcrosserin aus Holland, die auch eine schöne Katzenkarte von uns bekommen hat.


Die schöne Katze stammt aus Finnland.


Diese Karte aus Moskau bringt den Sommer zurück.


Die bunte Herbstkarte aus Edmonton, Alberta
 kam am Samstag hier an.



Ich wünsche allen Lesern eine gute Woche!



Montag, 12. November 2012

November in unserem Garten

Gestern war zwar trübes,aber trockenes Wetter, so dass wir uns mit unserer Dosenöffnerin im Garten vergnügt haben. Zuerst hat Kerstin ein paar Fotos gemacht, dann ein wenig Gartenarbeit. Und wir waren immer mit dabei - erst als Fotomodelle, dann als Aufsichtskatzen.


Noch blühen einige Sonnenbräute,
auch wenn einige Sträucher schon ohne Blätter dastehen. 


Einiges ist aber auch noch grün.





Da sitze ich ganz harmlos im Herbstgarten
und denke so vor mich hin.


Was ist denn da?


Ayla hat mich im Visier.



Oder vielleicht doch nur den Gucky.



Jetzt ist Ayla aber richtig aufmerksam.


Sie beobachtet die Kohlmeise am Meisenknödel.



Ihr seht, bei uns im Garten ist noch einiges los, auch wenn Ayla und ich jetzt nicht mehr so viel und lange draußen sind. Die Vogelfutterstelle läßt sich durch die großen Fenster aber auch von drinnen gut beobachten, was uns Katzen auch viel Freude macht.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche! Das Wetter soll ja recht nett werden.


Sonntag, 4. November 2012

Postcrossing - neue Karten

Nach einer längeren Pause möchte ich möchte ich Euch wieder einige Postkarten zeigen. Inzwischen sind 10 Karten bei Kerstin angekommen, von denen eine leider keine ID hat und noch nicht registriert ist. Von den Karten, die Kerstin verschickt hat, sind 11 angekommen - und 6 Karten sind unterwegs.

Gestern ist eine richtig schöne Karte aus Polen gekommen,
die aus der Hohen Tatra stammt.



Schon einige Tage vorher sind zwei andere schöne Karten angekommen.


Die von den Philippinen zeigt einen Vulkan in einem Caldera-See.



Die Dame an der Melone stammt aus Estland.



Meine Dosenöffnerin und ich harren der Karten, die da noch kommen werden. Und sobald eine von unseren Karten registriert wird, schicken wir wieder eine neue - ich muss Kerstin dann nur dran erinnern, dass sie die jeweilige Karte einscannt. Das hat sie nämlich bei den letzten Karten vergessen. Ich glaube, meine Dosenöffnerin wird alt.



Donnerstag, 1. November 2012

Halloween im Wald

In der Halloween-Nacht öffnen sich nach alter Sage die Tore zwischen dem Diesseits und dem Jenseits. In dieser Nacht konnte man auch wieder die schwarzweiße Katze im Wald sehen. 



Diesmal kann man erkennen, warum sie die Menschen um Haltern so erschreckt. In der Nacht sieht man den Feuerkranz deutlich, der dieses unheimliche Wesen umgibt. 


Ich weiß ja nicht, welche Katze sich früher im Halterner Wald herumgetrieben hat, aber im Moment scheint ja wirklich meine alte Freundin Gina gelegentlich dort aufzutauchen. 


Sonntag, 28. Oktober 2012

Die Waldkatze von Haltern

Christiane (Dosi News) hat in ihrem Fotoblog zum spontanen Fotobasteln aufgerufen. Dazu hat sie das folgende Foto zur Verfügung gestellt.



Daraus sollte einem Foto-Bearbeitungsprogramm etwas Kreatives gemacht werden. Kerstin hat daraufhin Christiane einen Brief geschrieben, in der sie von der Halterner Waldkatze erzählt.


Hier nochmal eine größere Ansicht des seltenen Schnappschusses. 


Ich finde ja, dass dieses Sagentier eine recht große Ähnlichkeit mit meiner verstorbenen Katzenfreundin Gina hat und der Wald wie der auf Christianes Bild aussieht, aber vielleicht ist das alles auch nur Zufall.


Mittwoch, 24. Oktober 2012

Goldener Oktober

In den letzten Tagen hatten wir ja wirklich einen goldenen Oktober, den Herbst von seiner schönsten Seite.

Der Garten ist immer noch sehr ansehnlich.



In den letzten Tagen waren auch noch einige Wespen unterwegs.




Am Ahorn hängen die letzten Blätter.




Gestern waren meine Dosenöffner unterwegs, weil Kerstin eine Herz-untersuchung in der Uni-Klinik Münster hatte. Auf dem Rückweg haben sie sich den Schlosspark, an dem Kerstins Dialyse-Station liegt, mal von der anderen Seite angesehen.

Das Dialysezentrum


Von Kerstins Zimmer - links oben - blickt man auf einen kleinen Teich.


Herbstliche Eindrücke aus dem Park



Wir Katzen sind auch noch gerne draußen im Garten und auch außerhalb davon. Letztens habe ich mal nicht aufgepasst und mich von Kerstin beim Heimkommen erwischen lassen. 



Ayla sucht sich drinnen auch schon mal
ungewöhnliche Plätze für ihr Nickerchen. 



Inzwischen sind die Bettlaken zusammengelegt und Ayla schläft wieder auf dem Sofa im Wohnzimmer  oder malträtiert den Kratzbaum.