Freitag, 27. April 2012

Der Spatz pfeift es vom Zaun ...


... der Frühling kommt und die Frühlingsblumen beginnen zu Blühen.

Die Frühlingsplatterbse blüht schon ein paar Tage.


Die erste Akelei zeigt auch schon, was sie kann.


Es hat genug geregnet in den letzten Tagen. Wenn es jetzt so warm wird, wie der Wetterbericht sagt, dann wirds demnächt schön bunt im Garten. Ich freu mich schon!



Kommentare:

  1. So ein kecker kleiner Kerl. Sitzt auf dem Zaun und begutachtet Euren Garten. Gefällt ihm sicher was er sieht. Mir auch :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Der Spatz erinnert mich an die Kindersendung die es damals im WDR gab: der Spatz vom Wallraffplatz :-)))

    Niedlich diese kleinen Kerlchen.

    Tollen Abend noch und liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,

    der Spatz ist ja wirklich niedlich! Sie sieht man ja auch nicht mehr so oft wie früher.

    Die Akalei ist aber hübsch, meine Akaleien blühen noch nicht. Ich denke, in den nächsten zwei Wochen werden sie bei mir auch blühen.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,

    vielen Dank für deinen wunderschönen Kommentar zu meinem traurigen Blogpost!

    Patch fehlt mir sehr, aber die Kinder sagen, dass er irgendwie doch noch bei uns ist und immer bleiben wird...in unseren Herzen.

    ♥liche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.