Montag, 23. April 2012

Himmel im April

Das Wetter ist im Moment nicht das Wahre für uns Katzen und unsere Menschen. Kaum ist man draußen und genießt die Sonne, da wird es auf einmal dunkel und es regnet oder Graupel knallt uns auf das Fell. Manchmal donnert es auch ordentlich.

Dann haben wir es sehr eilig, ins Haus zu kommen. Dort ist es doch gemütlicher. Kommt dann kurz darauf wieder die Sonne zum Vorschein, wollen wir dann doch gerne wieder raus in den Garten und unsere Menschen müssen uns wieder die Tür aufmachen. So geht es dann weiter, bis Ayla und ich keine Lust mehr dazu haben und ein längeres Nickerchen auf der Couch machen.

Unsere Dosine Kerstin hat gestern Bilder aus dem Dachfenster heraus gemacht, auf denen man die großen "Blumenkohl-Wolken" sehen kann, aus denen die Regenschauer kommen.





Ich freue mich schon darauf, wenn wir bei wärmerem und auch schönerem Wetter mit unseren Menschen im Garten sein können. Ein Nickerchen auf den Stühlen auf der Terrasse ist nämlich auch nicht zu verachten.



Kommentare:

  1. Da hoffe ich doch mal dass das schönere Wetter diese Woche auch bei euch Einzug hält und ihr die Sonnenstrahlen genießen könnt.

    Liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  2. So einen schönen Ausblick übers Land hätte ich auch gern.
    Wenn der April uns auch mit seinem Kapriolen ärgert, die Wolken die sein Verhalten hervorbringt sind fantastisch.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    ich hoffe, bei Euch hält nun auch das schöne Wetter Einzug. Hier ist ein traumhafter Sonnentag.

    Viele liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.