Sonntag, 9. Dezember 2012

Winter-Intermezzo

Der Winter hat bei uns von Donnerstag bis heute einen Kurzauftritt gehabt. Heute haben wir wieder unser typisches Winterwetter mit 5 Grad und Regen. Aber in den letzten Tagen haben wir uns am Schnee erfreut.


Die Vögel im Garten hatten mit dem Schnee zu kämpfen.





Der Garten ist ein Winterwunderland.


Da kann der Gucki nur staunen.


Ayla hat auch ihren Spaß - und Schnee auf dem Rücken.


Unser Lichterbaum am Tag ...


... und am Abend.


Ich möchte mich noch für Eure Genesungswünsche anlässlich meines verunglückten Fusses bedanken. Sie haben gut geholfen, denn mein Fuss ist schon wieder fast der alte. Schwellung und Schmerzen sind ziemlich zurückgegangen und laufen kann ich inzwischen auch einigermaßen gut, auch wenn es für einen Gang über unseren Weihnachtsmarkt noch nicht reicht.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!



Kommentare:

  1. Wundervolle Winterbilder! Gute Besserung für den Fuß! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,

    Wunderschöne Winterbilder. Bei uns liegt auch nicht soviel Schnee, nur ein wenig.

    Dann weiterhin gute Besserung an Deinen Fuß, dass Du bald wieder richtig laufen kannst.

    LIebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Super schön, die Winterbilder aus dem Garten!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich schön aus wenn der Schnee dann liegenbleibt. So hat die Natur dann etwas zauberhaftes^^

    Hoffe aber mal ihr habt nun nicht nur mehr Matschwetter und wünsche dir noch einen schönen Adventsabend

    liebe Grüssle

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.