Mittwoch, 13. Februar 2013

Schwarz/Weiß-Farbfokus, KW 7

Heute möchte ich Kerstins neuen Beitrag zum Projekt von Wieczorama einstellen.


Diesmal ist einer der Kanarienjungs der Star des Bildes. Vor ein paar Tagen hat er sich mal den winterlichen Garten angesehen.


Kanarien-Original



Kanarienvogel im Fokus


Leider durften wir Katzen nicht mit in das Vogelzimmer. Wir hätten doch so gerne mit den Kanarienvögeln gespielt.




Kommentare:

  1. Ach ja, die lieben Katzen und das Federvieh. Ich weiß noch wie Blanka immer verrückt gespielt hat, wenn draußen einer der Piepis zu sehen war. Und was war sie beleidigt, weil sie nicht raus konnte oder durfte. Aber wehe dem meine Geier haben Urlaub bei meinen Eltern gemacht. Dann hat man sich erst einmal für 24 Stunden in einem anderen Zimmer verkrochern und geschmollt, weil man nicht mehr der alleinige Mittelpunkt war. Das hat sich dann aber auch gegeben und man konnte stundenlang vor der Voliere sitzen und die kleinen Nervensägen beobachten.
    LG Sanni

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube euch sofort, dass ihr gerne mit dem Piepmatz gespielt hättet ;-)
    Kerstin hat auch mit dem hübschen Kanari gespielt - allerdings ganz harmlos am PC und das Ergebnis kann sich sehen lassen. So kommt das schöne gelbe Federkleid richtig gut zur Geltung.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. *fg*....Gismo ist auch immer sauer wenn ich die Türe schließe um meinen Canarios ihren Freiflug zu gönnen^^

    Ein wunderhübscher Kerle ist es, vor allem gefällt mir dass er schöne Farbmuster hat :-)

    Liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.