Freitag, 17. Januar 2014

Ruheplätze

In dieser Woche hatte meine Dosenöffnerin Kerstin mehrere Arzt-Termine, um sicherzustellen, dass bei ihr alles in Ordnung ist. Ayla und ich haben währenddessen geschlafen. Wir haben so einige schöne und kuschelige Liegeplätze.

Oben in Kerstins Computer- und Bastel-Zimmer.


Auf unserem Kratzbaum im Wohnzimmer.




Ich fühle mich auf der Kuscheldecke im Sessel sehr wohl.


Auch im Karton mit der Sockenwolle kann Katze liegen.


Die fertige Katzendecke aus der Sockenwolle ist natürlich auch sehr gemütlich.


Ayla mag die Decke auch.




Also muss meine Dosenöffnerin nochmal ran. Aber sie strickt ja gerne vor der Flimmerkiste - nicht nur Katzendecken für uns, sondern auch eine große Decke für den Dosenöffer-Liegeplatz. Sie nennt sie Tagesdecke, was ich nicht ganz verstehe, weil die Menschen ja nachts in ihren Nacht-Decken schlafen und am Tage wach sind. Vielleicht ist diese Tagesdecke ja doch für uns Katzen, weil wir ja tagsüber viel schlafen. Warten wir einfach mal ab, ob wir die Decke nicht doch irgendwie in die Krallen kriegen.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.






Kommentare:

  1. Ayla liebt die Decke. Sie hat einen ganz verklärten Gesichtsausdruck. Kann ich nachvollziehen. Die Decke ist sehr hübsch und bestimmt auch kuschelig. Ihr solltet jeder eine haben!
    Eure Tischrunde sieht auch sehr entspannt aus. Vielleicht bringt Kerstin noch ein Schälchen Katzenminztee vorbei. Dann ist es perfekt :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine lieben Katzenfreundinnen :-)

    ich sehe...ihr habt auch ganz viele Plätze zum abhängen, ruhen, schlafen usw.
    Mit Wolle bin ich noch nicht gross in Berührung gekommen...aber heute lag ich auf Restwolle und sabberte bischen drauf rum. Mami häkelt nämlich...sie sagt ihnen "Boshi`s". Das tun die Menschen auf den Kopf. Liegt sicherlich daran weil sie im gesicht kein Fell haben. ;-)

    Wir hoffen mit der Kerstin ist alle gut. ♥

    Schönes und gemütliches Wochenende euch allen.

    Herzlichst
    Fiona....mit Julia

    AntwortenLöschen
  3. Das Deckenproblem kenne ich hier auch. Bei Blacky ist es meine alte Steppdecke. Ohne die geht er abends nie in(s) (mein) Bett. Als ich sie letztens waschen musste da habe ich ihm gnädigerweise meine alte Babyschmusedecke überließ, da war das alles andere als eine ruhige Nacht. Das war halt nicht seine Decke.
    Ich hoffe es ist bei Dir alles in Ordnung, liebe Kerstin. I
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das wäre auch nicht gerecht, jede braucht eine eigene Schmusedecke!
    Ich habe auch mehrere Liegeplätze, das muss einfach sein, aber bei euch ist es sehr gemütlich und diese Liegemulde auf dem letzten Bild sieht urbequem aus!
    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Da habt ihr zwei schön gemütliche Plätze und eure Dosenöffnerin hat eine feine Decke genadelt. Eine zweite Schmusedecke wird sie bestimmt noch machen, das ihr jeder eine habt.

    Liebe Abendgrüße auch an eure Dosenöffnerin
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Ach, Katze müsste man sein! Wie habt ihr es gemütlich! Dann wünsche ich euch und eurer Dosenöffnerin ein schönes gemütliches Wochenende. Liebe Grüße, Lore

    AntwortenLöschen
  7. Ach, an diesen schönen Plätzen würde sich mein Gismo auch superwohl fühlen. Echt klasse, und dann noch solch schöne Decken!!

    Ich hoffe dass Frauchen gesund ist und wünsche euch allen ein wunderschönes, kuscheliges Wochenende

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  8. Katzen genießen ihre Betten. Deine Katzen haben eine gute Auswahl an Betten zum schlafen. Sie sind sehr glücklich.

    Grüße Greg und seine Katzen

    AntwortenLöschen
  9. Bestimmt bekommt Ihr dann auch die Tagesdecke, da sie wohl das Bett vor Euch schützen soll! Aber unsere Maus hatte schnell raus, wie man darunter krabbelt, um dann eine ganz kuschelig-warme Katzenhöhle zu bekommen. Und das schafft Ihr bestimmt auch ;-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.