Samstag, 1. Februar 2014

Grüße aus dem Krankenhaus

Jetzt habe ich auch hier im Krankenhaus Internet und kann wieder mal hier rein schauen. Tja, das war vor anderthalb Wochen eine ziemlich kurzfristige Aktion, weil mein Nierchen ein wenig schlechter geworden war. Sie haben hier jetzt einige Tests gemacht und mit einer Behandlung angefangen, so dass ich wohl doch noch eine Weile da bleiben muss, und sich so auch ein Netzanschluss lohnt. Ich bin also immer mal wieder zum lesen und kommentieren bei Euch.




Das soll´s fürs erste mal gewesen sein, weil es gleich wieder losgeht.

Ich wünsche Euch
ein schönes Wochenende!





Kommentare:

  1. Oh je, ich hab es gerade erst gelesen, dass Du im Krankenhaus liegst. Ich wünsch Dir ganz schnell gute Besserung, damit Du bald wieder nach Hause kannst.
    Ganz liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Oh weia, nun bin ich erst mal wieder platt. So ein Mist aber auch :-(((( Tut mir unendlich leid und auch ich wünsche dir gute Besserung. Hoffe die Ärzte bekommen es in den Griff und deine Niere erholt sich wieder. Drücke jedenfalls ganz feste die Daumen.

    Alles Liebe

    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin....oh nein, ich wünsche dir von Herzen alles, alles Gute und das du baldigst wieder auf den Beinen bist.
    Drück dir die Daumen und grüsse dich lieb.

    Herzlichst
    Julia

    Ps. Ist die Postkarte angekommen bei dir von der Fiona?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Julia,

      ich hatte Dir gestern schon eine Mail von hier geschrieben, nur unter anderem Account (h- statt k-), weil es nicht anders geht im Moment. Mein Mann hatte mir die Karte schon am zweiten Tag mitgebracht und seitdem steht sie hier auf dem Tischchen und ich freue mich jeden Tag an Fiona im Sommergarten. Ganz lieben Dank dafür!

      Liebe Grüße

      Kerstin

      Löschen
  4. Ich drücke die Daumen und wünsche von Herzen alles Gute!
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir gute Besserung ! So ein kapriziöses Nierchen. Aber ich bin mir sicher, das wirst Du mit Hilfe der ärztlichen Fürsorge wieder in den Griff bekommen.
    GLG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    sei ganz fest gedrückt. Ich hoffe es geht Dir bald wieder besser. Deine beiden Schmusetiger werden Dich bestimmt schon erwarten.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin,
    dann schicke ich jetzt mal ganz liebe Grüße zu Dir ins Krankenhaus, damit du ganz schnell wieder gesund wirst!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Wünsche dir dass die neue Therapie gut einschlägt! Mit der Internetverbindung kannst du dir deine Katzenlieblinge zwischendurch auch einmal ins Spitalbett nehmen... zur Überbrûckung eine gute Lösung finde ich!
    Herzliche Grüsse und gute Besserung
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Im Original sind Deine beiden doch die Beste Medizin. Daher drücke ich Dir die Daumen, dass Du bald wieder mit ihnen kuscheln kannst!
    Gute Besserung wünscht Dir Silke

    AntwortenLöschen
  10. Gute Besserung!
    Heftigst heilende Schnurr-Energie
    von Ginivra
    >(°.°)<

    AntwortenLöschen
  11. Ganz lieben Dank für Eure guten Wünsche!

    Es sieht so aus, als ob die Behandlung schon Wirkung zeigt, aber ein paar Prozeduren habe ich noch vor mir und dann müssen die Ärzte entscheiden, wie sie weiter reagieren. Aber erstens ist mein Problem bei Transplantierten nicht so selten und zweitens sind die Mediziner hier im Uniklinikum Münster echt spitze. Also erstmal ganz cool bleiben - was anderes geht ja eh nicht.

    Über Finchen und Ayla hält mich mein Mann immer auf dem Laufenden - jeden Tag am Telefon. Die beiden haben sich auch wohl mit der etwas veränderten Situation arrangiert.

    Ganz liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Dann wünsche ich dir ganz schnell gute Besserung. Herzliche Grüße, Lore

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünsche Dir baldige Besserung, Deine Samtpfoten brauchen doch bestimmt ihre Katzenmutter.

    Liebe Güße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin!
    Ich wünsche dir alles Gute und dass du bald wieder nach Hause darfst! Deine zwei Süssen freuen sich bestimmt auch, wenn du sie wieder knuddeln kannst.

    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  15. Besser spät als nie! Heute schreibe ich dich. Hoffentlich bist du jetzt zuhause. Wir wünschen dass du dich besser fühlst.

    Grüße
    Greg und seine Katzen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin, ich lese das jetzt erst. Ich wünsche dir gute Besserung und werde schnell wieder gesund. Alles Gute und ganz liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Kerstin,

    auch von mir und dem Samtpfoetchenclub alles Gute und Besserung. Werde schnell wieder gesund und einen schönen Valentinstag. Ich hoffe, du kannst wieder mal bei uns vorbeischauen, wir freuen uns sehr darüber.

    Liebe Grüße Micha
    admin samtpfoetchenclub.de

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,
    ich weiss nicht..hast du mein Mail erhalten?
    Kann ja sein nicht...ich wollte gern einmal nachfragen wie es dir jetzt geht? Bist du wohlauf soweit?

    Ich wünsche dir von Herzen das Beste. ♥

    Liebste Grüessli
    Julia...mit Fiona

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.