Dienstag, 28. Oktober 2014

Im Garten

In den letzten Tagen waren wir mit unseren Menschen und auch alleine in unserem Garten. 

Ich muss doch kontrollieren und markieren
- schließlich ist eine neue Katze im Revier
und kommt vielleicht in unseren Garten.


Kerstins Kletterrose blüht immer noch.


Die Blätter vom Hartriegel sind ganz rot.


Auch die Fetthenne zeigt noch ein kräftiges Rot.


Das Wetter ähnelt eher dem April.
Durch den Regen sieht man schon die Sonne.


Die Rose kriegt eine Dusche ...


... und sieht nach dem Schauer richtig hübsch aus.



Heute hat unser Dosenöffner wieder ein wenig im Garten aufgeräumt und die Kübelpflanzen in eine Ecke der Terrasse zusammengestellt. Sie blühen immer noch recht gut, sollen aber doch demnächst in den Winterschlaf geschickt werden.

Jetzt mache ich, wie meine Freundin Ayla auch, ein Nickerchen, damit wir gleich mit frischen Kräften noch unsere Abendrunde drehen können.



Kommentare:

  1. Oh, da blüht es aber noch herrlich bei euch. Das sieht soo schön aus und dazu dann noch der Kontrast von den Blättern. So schön kann dann der Herbst auch sein, selbst für euch Samtpfoten wenn der Regen aussetzt ;-)

    Danke dir dass wir dich/euch begleiten durften, und ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend.

    Liebste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. In eurem Garten sieht es ja wirklich noch sehr schön aus und geduschte Rosen sind ganz wunderbar!
    Herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Lieben,
    ja schau nur gut zum Garten liebe Finchen, braucht kein Fremdling kommen um zu stören. ;-)
    Meine Menschenelten waren auch im Garten um ihn Winterfest zu machen. Lange konnte Fraueli aber nicht, denn sie ist zwar wieder mit 2 Beinen unterwegs doch das geht noch nicht ganz so gut.
    Auf weitere schöne Tage um den Garten zu geniessen wünsche ich euch...und die herrlich blühenden Blumen.

    Pfotengrüessli
    Fiona

    AntwortenLöschen
  4. Da hat die Rose aber einen kräftigen Schauer abbekommen. Macht nichts, mit den Tröpfchen sieht sie noch dekorativer aus.
    Ihr habt Fremdbesuch im Garten? Da ist es immer viel Arbeit überall Duftmarken zu setzen, damit derjenige weiß, dass hier schon besetzt ist. Nicht, dass der noch bei Euch einziehen will :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.