Freitag, 10. Oktober 2014

Von den Schwierigkeiten, einen Blog-Post zu schreiben

Heute darf ich auch mal einen Post schreiben.
Ich habe mich ja immer wieder darum bemüht, 
schaute hinter dem Bildschirm hervor,...


... versuchte, meine Dosenöffnerin während ihrer Tipperei zu hypnotisieren ...


... und schlief sogar neben dem Notebook, 
das auf diesem Bild zugeklappt ist.


Aber nichts davon hat geholfen.

Heute aber habe ich es mal anders versucht:
Ich habe Kerstin vom Kratzbaum aus lieb angeguckt...


... und als das nichts geholfen hat,
...


Wenn es mir so wichtig ist, hat meine Dosenöffnerin gesagt,
darf ich jetzt auch öfter mal was schreiben (lassen).
Auch über anderes als das Postcrossing, was im Moment eingeschlafen ist.

Es geht also doch!

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!





Kommentare:

  1. Ooooh wie niedlich xD also wenn deine Dosi da nicht hinguckt, dann weiß ich aber auch nicht! Viel süßer kann man ja schon gar nicht mehr gucken!!!
    Deine Kiara

    AntwortenLöschen
  2. hey Ayla, Du hast Dir echt Mühe gegen mit Deiner Überzeugungsarbeit und Du konntest Erfolg verbuchen. Das ist gut so, ich würde gerne öfter von Dir Bilder sehen und Deine Berichte lesen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja eine süße!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ayla,
    ach das wäre doch toll wenn du dich hier ab und zu melden darfst. Die Bilder sind ja herzig.
    Gehts euch allen gut?
    Grüsse mir alle...

    Fiona und Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ayla,

    deine Kerstin scheint sehr gelehrig zu sein und macht offensichtlich gute Fortschritte.
    Sei ruhig zuversichtlich, dass deine Blog-Posts in naher Zukunft schon zuverlässig erledigt werden.
    Klickerst du nicht mit ihr? Das könnte es vielleicht sogar noch beschleunigen
    >°.°<
    Prrrt.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    schön dass es Dir genauso geht wie mir mit meiner Layla, scheint ein Kätzinnengehabe zu sein...
    Ich war nun lange abwesend im Blog- aber ich jetzt bin ich wieder da... hurra
    Einstweilen alles Liebe
    Doris alias Hexenessel

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über liebe Kommentare, auch in anderen Sprachen.